Mitgliederversammlung 2013

 

Partenheim – Mitgliederehrungen und die Vorbereitungen auf die nächsten Wahlen standen im Mittelpunkt der SPD Mitgliederversammlung.

Der Vorsitzende Volker Stahl und sein Vorstand hatten zu einem gemütlichen Brunch in die St.-Georgenhalle eingeladen, was von vielen Interessierten angenommen wurde.

Als Ehrengast kam der Bundestagskandidat Marcus Held, der seine politischen Ziele im Wahlkreis und für die Bundespolitik vorstellte. Konkret mahnte er an, dass auch Unternehmen in der Region häufig über Jahre hinweg Leiharbeiter zu viel geringeren Löhnen beschäftigen. „Es muss gelten, dass für gleiche Arbeit auch der gleiche Lohn gezahlt wird“, so Held, der sich auch für ein höheres Rentenniveau und bezahlbaren Wohnraum aussprach.

Volker Stahl berichtet den anwesenden Mitglieder und Interessierten über die engagierte Arbeit der SPD-Fraktion Gemeinderat. „Es ist schade, dass häufig gute Vorschläge von der Mehrheit im Rat nicht angenommen werden, nur weil die SPD diese vorträgt“, so Stahl.

Bei der anschließenden Ehrung dankte Marcus Held dem Vorsitzenden Volker Stahl für 25 Jahre Treue zur SPD.Weitere 25 - jährige Mitgliedschaft für Heinrich Held und Gerhard Weißenstein (nicht mit auf dem Bild). Ein besonderes Jubiläum durfte Dietrich Pröhl feiern, der bereits seit 40 Jahren der sozialdemokratischen Partei angehört. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

„Das sind echte Vorbilder die, die Grundwerte auch im bevorstehenden Bundestagswahlkampf glaubhaft verkörpern können und darüber freue ich mich sehr“, so der Bundestagskandidat abschließend.

In den Vorstand wiedergewählt wurden Karin Blasen als Beisitzerin und Volker Stahl als 1.Vorsitzender.
 

 

Kontakt:

<vsapa@t-online.de>