11. Ratssitzungen 25.01.2011

 

 

TOP 01: Bestellung eines/r Schriftführers/in gemäß § 41 Absatz 1 GemO
Obgm. Runkel bestellt Ute Jung zur Schriftführerin.

TOP 02: Beratung und Beschlussfassung über die Bestuhlung Ratssaal
Der TOP wird vertagt.
Es werden vergleichbare jedoch billigere Stühle bei der Fa. Bruneau bestellt und dem Ortsgemeinderat vorgestellt.

TOP 03: Beratung und Beschlussfassung über den Beitritt zum öffentlich-rechtlichen Vertrag zur Gewässerunterhaltung zwischen der VG Wörrstadt und der Ortsgemeinde Partenheim
Der Ortsgemeinderat Partenheim beschließt die Unterzeichnung des Gewässerunterhaltungsvertrages durch den Ortsbürgermeister Herrn Frank Runkel.

Beschluss: einstimmig

TOP 04: Mitteilungen und Anfragen
Obgm. Runkel teilt mit, dass

- der Zaun für den Kindergarten 1.848,68 € kostet und ab März 2011 abrufbar ist.

- ein Schild für die St. Georgenhalle in der Größe 1,60 x 0,35 m hergestellt wird.

- eine Besichtigung der Duschräume in der Halle stattfand, da eine Messung der Feuchte erfolgte. Die Wanddurchfeuchtung soll von außen behoben werden, außer 4 qm an der Außentreppe. Dort erfolgt die Abdichtung von innen. In diesem Zusammenhang wurde festgestellt, dass defekte Fliesen auszutauschen sind, die Fliesen insgesamt zu reinigen sind und die Silikonfugen insgesamt erneuert werden müssen.

- die Altstadtlampe an der Fa. Allgeyer angefahren wurde und jetzt ausgetauscht werden muss. Es ist die letzte Lampe dieser Art. Die Kosten betragen 2.200,00 €. Der Schadensverursacher ist bekannt, die Schadensabwicklung ist eingeleitet.

- für die Stelle des Jugendbetreuers eine Bewerbung eingegangen ist. Es findet ein Vorstellungsgespräch statt.

RM Stahl fragt an, wann die Möbel für den Jugendraum gekauft werden.
Obgm. Runkel antwortet, dass dies am kommenden Wochenende erfolgen soll.

RM Größ-Ahr fragt nach, wann die Pappeln gefällt werden.
Obgm. Runkel erwidert, dass die Verbandsgemeindeverwaltung ihm noch keinen Termin mitgeteilt hat, er diese aber daran erinnere.

RM Prinzler fragt nach, wann die Bepflanzung Schwarzer Mannsgraben erfolgt.
Obgm. Runkel wird den Termin abklären.  

 

 

 

Kontakt:

<vsapa@t-online.de>